Susanne Zemrosser

Ein Versuch über die Zärtlichkeit

Biografie


1962             geboren in Kärnten

                    lebt und arbeitet in Wien

1981 - 1984   Akademie der bildenden Künste in Wien
1984 - 1987   Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Diplom zum Mag. Art
1992             Einladung zu „Malwerke“, Offenes Kulturhaus, Linz
1993             Arbeitsaufenthalt in Indien, Tamil Nadu und Kerala
1994             Weiterer Arbeitsaufenthalt in Indien
1995             Stipendium /Amsterdam /Holland
1996             Einladung an das „European Ceramics Workcentre“ in s`Hertogenbosch /Holland
1997             Stipendium der UNESCO nach Sanskriti Kendra in Indien
                    Einladung nach Graz zu dem Workshop „Keramische Plastik“
1998             „Projekt Nomaden – Leben, Sterben und Tod in verschiedenen Kulturen“
                    Dieses Projekt wurde von mir konzipiert, betreut und durchgeführt
1999             Geburt der Tochter Sophia

AUSTELLUNGEN (AUSWAHL)

1982              Haus der Industrie /Wien
1984              Galerie Carinthia /Klagenfurt /Kärnten
1985              Teilnahme am Bildhauersymposion Krastal /Kärnten
1986              Galerie Zentral /Wien
1987              Flughafen Wien Schwechat /Wien
1988              Theater „Der Kreis“, Wien
1989              Internat. Grafikbiennale in Bhopal /Indien
                     UNO – City /Wien
                     Villa Ceschelli in Azzano Decimo /Italien
1990              Galerie Carinthia /Klagenfurt /Kärnten
                     Internat. Grafikbiennale in Sofia /Bulgarien
1991              Künstlerhaus Klagenfurt /Kärnten
1992              Traklhaus /Salzburg
                     „Malwerke“, Offenes Kulturhaus /Linz
1993              Wasserturm /Wien
                     Künstlerhaus /Wien
1994              Galerie Carinthia /Klagenfurt
                     Torre Scaramuggia in San Vito al Tagliamento /Italien
                     Art Frankfurt /Deutschland
                     Villa Ceschelli/Azzano Decimo /Italien
                     „Artists Books“, Horn/Niederösterreich
1995              Kleine Galerie in Wien
                     Galerie Gunda Strohecker in Judenburg /Steiermark
                     Galerie Kindlinger /Klagenfurt /Kärnten
                     Galerie Gmünd in Gmünd /Kärnten
                     Traklhaus /Salzburg
1996              La Wie in Wien
                     Museum der Stadt Kurashiki/Japan
                     Österr, Kulturinstitut in Washington D.C./USA
                     Galerie Tiller /Wien
                     „European Ceramics Workcentre“ in s`hertogenbosch/Holland
                     Hipphalle in Gmunden/Salzburg
1997              Schloß Welzenegg, Klagenfurt/Kärnten
                     Alte Burg/Leuk/Schweiz
                     Joanneum in Graz
                     Alliance Francais de Madras/Indien
1998              Österr. Kulturinstitut London/England „Projekt Nomaden“
                     Art Node Hall Stockholm/Schweden „Projekt Nomaden“
                     Rathaus der Stadt Katsuyama/Japan „Projekt Nomaden“
                     Durbar Hall in Cochin/Indien „Projekt Nomaden“
2000              Galleria Laboratorio 2 Intern. /Udine /Italien
                     Museum auf Abruf/Wien
                     Künstlerhaus in Wien
2001              Museum auf Abruf/Wien
                     GIS – Galerie/Wien
2002              „Lichtwege“/Graz
                     Galerie Kunstverlag Wolfrum Wien
                     Frauencafe Lilith/Krems – Stein/Niederösterreich
2003              Österr. Kulturinstitut Warschau/Polen
2004              Rathausgalerie, Friesach, Kärnten
                     Galerie am Dom, Klagenfurt, Kärnten
                     Stadtgalerie, Oberwölz, Steiermark
2004/05         Ausstellung „Meine Seele hört im Sehen“ Rathausgalerie Friesach/Kärnten
                     Stadtgalerie Oberwölz/Steiermark    
2005              Domgalerie Klagenfurt/Kärnten
                     LKH Villach/Kärnten
                     „Kolibri“ Haus der ganzheitlichen Medizin, St. Veit /Glan/Kärnten
                    „Die Spur des Einhorns“ Fürstenhof, Friesach/Kärnten
                     Rathaus Villach/Kärnten, im Rahmen der Frauenkulturtage
2006              Kongreßcenter Villach, im Rahmen
                     des 6. Deutschen Endometriosekongresses, Villach/Kärnten
                     Teilnahme am Symposium im Rahmen der Burgkulturtage, St. Veit/Glan/Kärnten
                     Ärztehaus, Treibach-Althofen
                     VHS, Längenfeldgasse, Wien
2007              Museum Kurashiki, Japan
                     Galerie Alpha, Wien, Österreich
                    „EXITUS“, Künstlerhaus Wien
2007/08         Ankauf des Werkes
                    „Grenzenlos fließt der Fluß wie er fließt-rot blüht die Blume wie sie blüht“
                    durch das Landeskrankenhaus Villach, Abt. Prof. Dr. J. Keckstein
2008              Eröffnung der künstlerischen Gestaltung des Praterverbindungsganges zwischen
                    U1 und U2 und Wiener Wurstelprater, sowie der Bahnsteige.
                    Kunst im öffentlichen Raum, beauftragt durch die „Wiener Linien“
                    VHS-Wien Meidling, Parallelausstellung zum Projekt Praterverbindungsgang
                    LKH Villach
                    Museum der Stadt Kurashiki, Japan
                    Galerie Wolfrum, Wien
                    Officin für Druchgrafik, Prof. Dr. Philipp Maurer, Wien
                    Kolibri, Haus der ganzheitlichen Medizin, St. Veit/ Glan
2009              „SPIDI“, Wien
                    Museum der Stadt Kurashiki, Japan    
2010             Auftrag zur künstlerischen Gestaltung der Schwangerenambulanz/Kreißzimmers am LKH Villach
                    „SPIDI", Sprachinstitut und Unternehmensberatung, Wien,
                    Auftrag zur künstlerischen Gestaltung der öffentlichen Räume
                    Museum der Stadt Kurashiki, Japan
                    „Mabi Fureai Centre, Kurashiki, Japan                                                                        
                    Galerie Wolfrum, Wien
                    Museum der Stadt Kurashiki, Japan
                    Galleria Mentana, Florenz, Italien
2012             Museum der Stadt Kurashiki, Japan
                    Gallery Nanpo no Sakagura, Japan
                    „Kolibri" Haus der ganzheitlichen Medizin, St. Veit/Glan, Kärnten
                    SPIDI Unternehmensberatung und Sprachinstitut, Wien
                    „Galerie Ysabel Sureth", Achterstad, Deutschland
                    SPIDI Unternehmensberatung und Sprachinstitut, Wien
                    SVA Kunstplatz, Wien
                    Artplex, Wien  
                    Amani Gallery, Wien   
                    Schloß Albeck, Kärnten    
                    Designforum, Museumsquartier, Wien
                    Künstlerhaus, Wien
                    Buch Wien
2015             Leiner Wien 7, Werkschau
                    Amani Gallery, Wien, März
2015/16        Amani Gallery, Wien, November
                    Buchprojekt „Musen – Lyrische Impressionen", gemeinsam mit Ingeborg Karin Hoflehner
                    Burn-In-Galerie, Wien
2017             Projekt „Love Letters – Eine Reise"
2018             Projekt „Love Letters – Eine Reise"
                    „Domus Einrichtungen", Wien 

E-Mail